Liebe Birgit, liebe Niranjana,
Eingetragen von: Ralf Hoffmann
E-Mail: KuR_Hoffmann@t-online.de
Datum: 05.10.2007 18.46 Uhr

wir haben uns nicht oft gesehen, doch wenn dann hat deine Offenheit und dein Lächeln mich freudig gestimmt.
Meine Tränen zeigen das Du einen Platz in meinem Herzen hast und Dich nicht vergessen lässt. Ich wäre gern noch mal mit Dir ins Wasser gegangen, werde Dich aber bei meinem nächsten Besuch im Wasser gedanklich mitnehmen und Dich die Wärme spüren lassen.
Lass es Dir gut gehen wo immer Du jetzt auch bist.

Danke für die schöne Zeit mit DIR!
Ralf

  
Herzliches Beileid
Eingetragen von: andrea stemberger
Datum: 05.10.2007 17.50 Uhr

Mache Dich selbst von allem leer.
Lass den Geist in Ruhe weilen.
Die zehntausend Dinge entstehen und vergehen.
Während das Selbst ihr Zurückgehen betrachtet.
Sie wachsen und gedeihen
und kehren dann zum Ursprung zurück.
Die Rückkehr zum Ursprung ist Stille
und dies ist der Weg der Natur.
Der Weg der Natur ist keinem Wechsel unterworfen.
Das Unwandelbare zu kennen bedeutet Einsicht.
Das Unwandelbare nicht zu kennen bedeutet Unheil.
Im Wissen um das Unwandelbare ist der Geist offen.
Offenen Geistes wirst Du offenen Herzens sein.
Bist Du offenherzig, wirst Du königlich handeln.
Bist Du königlich, wirst Du den Himmel erlangen.
Bist Du des Himmels, wirst Du eins mit dem Tao sein.
Eins mit dem Tao, das ist zeitlos sein.
Selbst wenn der Körper stirbt, das Tao vergeht niemals.

Vers XVI aus Tao Te King von Lao Tse, ca. 600 vor unserer Zeit

  
Trauerfeier
Eingetragen von: Kanta
E-Mail: Kanta-do@web.de
Datum: 05.10.2007 13.49 Uhr

Es wird Gelegenheit zum stillen Gedenken und Abschiednehmen geben:

am Donnerstag, 11. Oktober zwischen 18 und 20 Uhr

im Osho Meditationszentrum Köln
Venloer Str. 5-7

  
Liebe Birgit, liebe Niranjana,
Eingetragen von: Ursula Münster
E-Mail: ursula_muenster@web.de
Datum: 05.10.2007 13.21 Uhr

kaum haben wir uns gekannt und dennoch erschüttert mich zunächst diese Nachricht. Nur wenige Kontakte waren uns bei den Kölner Regiotreffen im Wasser möglich. Die letzten gegenseitigen Wata-Sessions haben wir uns vor langer Zeit gegeben. Dennoch erinnert sich in mir jede Pore und jede Zelle meines Körpers an deine achtsamen Berührungen, deine liebevolle und klare Präsens und deine seelisch tiefe Berührbarkeit. Ich danke dir für diese Berührungspunkte! Möge deine Seele nun selbst in dieser liebevollen Geborgenheit getragen sein. In Liebe

Ursula

Ursula

  
Liebste Niranjana!
Eingetragen von: Nitya
Homepage: www.hebamme-nitya-runte.de
Datum: 05.10.2007 12.24 Uhr

Grad hast Du mich noch nach den neuen Badterminen gefragt, weil Du so gerne wieder ins Wasser kommen wolltest.
Es war immer so friedlich mit Dir im Pool, ich habe Deine Präsenz genossen und in ihr entspannt.
Jetzt bist Du wie eine Pusteblume sanft ans andere Ufer geweht.
Ich bin sprachlos,hätte Dich gerne noch ein bißchen an unserem Ufer gehabt, aber auch sehr berührt, weil ich vertraue, daß es für Dich ein
unfaßbar friedlicher Übergang war.
Danke für alles,
Nitya Runte

  
Eine Erinnerung bleibt...
Eingetragen von: Michael Schlothauer
E-Mail: schlotha@gmx.de
Datum: 05.10.2007 07.27 Uhr

Eine Erinnerung an einen etwas anderen Menschen, einen ganz eigenen Charakter. Eine Erinnerung an eine gemeinsame Session bei der vorgeburtlichen Reise in Kißlegg, bei der ich Dich berühren, Dich zu Tränen rühren durfte.
Nun bist Du Jenseits der Wellen aus richtig und falsch, wo es ein Land voller Frieden gibt. Dort treffen wir uns...

In Gedanken bei Dir

Michael

  
Liebe Niranjana
Eingetragen von: Peter
E-Mail: pevdha@ish.de
Datum: 04.10.2007 23.54 Uhr

als ich die Nachricht las, zog es sich in meiner Brust zusammen.
Gleichzeitig bin ich so voller Dankbarkeit, dich zu kennen. Deine Präsenz im Kontakt, deine Warmherzigkeit, dein Humor und ganz besonders deine Begeisterung für die Wasserarbeit haben mir so viel gegeben.
Vielen Dank für die Momente echter Begegnung.
Du hast mich beim Lernen des WATSU durch dein offenes und respektvolles Feedback nach dem Austausch unterstützt. Durch dich habe ich auch die Unterwasserarbeit kennen gelernt, die du so liebst.
Du hast mir auch von deiner Lust zu reisen erzählt.
Alles Liebe wünsche ich dir für die große Reise, die du jetzt angetreten hast.

Peter (Köln)

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegen senden:
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden.
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

(Hermann Hesse)

  
Meine Liebe Freundin!
Eingetragen von: Rachana
Datum: 04.10.2007 22.30 Uhr

Es war ein Geschenk dich kennen gelernt zu haben.
Du bist und bleibst in meinem Herzen für immer.
Deine liebevolle Art mit mir und mit anderen bleibt in meiner Erinnerung.
Möge das Wasser, welches du so sehr liebtest dich auf deine Reise weiter tragen und dich umhüllen in Wärme und Geborgenheit.
Danke dass du bei uns warst.

  
Liebe Niranjana, liebe Birgit.
Eingetragen von: Gyan
Datum: 04.10.2007 11.02 Uhr

Mein Herz trauert und meine Seele weint. Danke für die vielen schönen Stunden und Tage in denen ich dir Watsu zeigen durfte. Danke für deine liebevollen Assistenzen und für deine aufmerksamen Kommentare.
Ich werde dich sehr vermissen.
Ich wünsche dir eine gute Reise, so habe ich es dir immer ins Ohr geflüstert, wenn du eine Session von mir bekamst.
Habe eine gute Reise zum Licht. Zum Ursprung allen Seins. Wir werden dich mit unseren Gedanken und Meditationen begleiten.

  
 
Seite: 1 2 3 [4]