zum Abschied von Helen
Eingetragen von: Helen U. Schulz
E-Mail: helen@iaka.de
Homepage: www.watsu.de
Datum: 07.10.2007 21.53 Uhr

Liebe Brigit-Nirnajana!

Ich möchte Dir danken für Deine liebevolle Präsenz, Deine sanfte Weichheit im Watsu, es war eine Freude, Dich im Training zu begleiten...mögen Deine Engel Dich an den Platz Deines Friedens und Einverstanden-Seins geleiten.
Ich versuche das Unfassbare Deines plötzlichen Abschieds mit diesem Goethegedicht auszudrücken.
Deine WATSU-Lehrerin Helen

Des Menschen Seele
gleicht dem Wasser:
vom Himmel kommt es
zum Himmel steigt es
und wieder nieder
ewig wechselnd.....
Seele des Menschen, wie gleichst Du dem Wasser!
Schiksal des Menschen, wie gleichst Du dem Wind!

  
Abschied
Eingetragen von: Kathrin und Anja
Datum: 07.10.2007 21.38 Uhr

Wir sind uns begegnet
Du hast Spuren hinterlassen
in mir
Deine Handschrift, Dein Zeichen
unauslöschlich
in meinem Herzen
hast Du Dir Raum geschaffen
für immer.

(Anette Müller)

Liebe Niranjana-Birgit,

danke dass wir Dich kennenlernen durften, danke für Deine Begeisterung fürs Wasser, für tolle Gespräche, für gemeinsames Lachen, gemeinsame Interessen.
Wir holen das nach mit dem Essen! Irgendwann, Irgendwo!

Wir vermissen Dich!

Kathrin, Anja mit Miriam und Dario

  
Verbindung
Eingetragen von: Nataly
E-Mail: natalyfehn@web.de
Datum: 07.10.2007 21.32 Uhr

Liebe Birgit,
uns verbindet so vieles: die Freude zu Helfen und zu Schützen, die Begeisterung für WATA und WATSU, die Liebe zur Natur und Reisen... Den Ursprung Deines Namens verbinde ich mit meinem Lieblingsland Schweden und Dein Stern/Asteroid ist einen Tag vor Deinem Tod/Verwandlung in meinem Geburtsmonat entdeckt worden. Dein Stern hat auf Dich gewartet und Du bist der Verbindung zwischen Himmel und Erde gefolgt. Danke, dass wir uns so kraftvoll und lachend verbunden haben! Wir sind alle EINS - Nataly
"Birgit - Entgegen landläufiger Meinung leitet sich der Name nicht von Brigitte und damit vom keltischen Brigid ab, sondern ist tatsächlich skandinavischen Ursprungs. Es handelt sich um die weibliche Form von Birger. Der Name bedeutet soviel wie Helfer, Schützer.
(960) Birgit ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 1. Oktober 1921 vom deutschen Astronom Karl Wilhelm Reinmuth in Heidelberg entdeckt wurde. Benannt ist der Asteroid nach der gleichnamigen Tochter des schwedischen Astronom Bror Ansgar Asplind." Aus WIKIPEDIA



  
Danke das ich dich kennen lernen durfte
Eingetragen von: Rosetta
E-Mail: rosetta@iaka.de
Datum: 07.10.2007 13.03 Uhr

Liebe Niranjana
In Gedanken bei Dir, erinnere ich mich gerade an die WATSU II Einzelsupervision welche du bei mir 2005 gemacht hast. Sie war geprägt von einer liebevollen Achtsamkeit und einer weiblichen Kraft des Fließens und der Leichtigkeit. Es hat mir sehr viel Freude gemacht mit dir im Wasser zu sein. Dieses Fließen und die Leichtigkeit möchte ich dir nun auf deinem Weg zu Dir selbst mitgeben. Danke für deine stets freundlichen und warmen Worte wenn wir am Telefon miteinander gesprochen haben. Ich bin mir sicher, daß du nun den Frieden in dir gefunden hast, den du auf deinem Weg immer gesucht hast und du deine Träume nun in dieser anderen Welt leben und verwirklichen kannst.

Der Herr hat seinen Engeln befohlen dich zu beschützen, wohin du auch gehst
Psalm 91,11

Danke das ich Dich kennen lernen durfte.
Du wirst immer eine Platz in meinem Herzen haben.
Rosetta

  
Liebe Birgit, Naranjana
Eingetragen von: Ambujaa Anne Zeitler
E-Mail: ambujaa@gmx.de
Datum: 06.10.2007 21.19 Uhr

Als wir uns zuletzt sahen
sprachen wir über das Reisen.
Nun bist du unterwegs
auf einer ganz anderen Reise.

Weit weg
und doch ganz nah
in meinem Herzen
und meinen Gedanken.

Ich mag dir ganz herzlich danken
für die vielen gemeinsamen Stunden im Wasser
und auch dafür, dass du mich
ein Stückchen mehr erkennen lässt
wie einzigartig wir Lebewesen sind.

Naranjana, dein Name klingt wie eine große Welle
im Ozean des Seins.

  
Abschied von Birgit Niranjana
Eingetragen von: Jörg Honig
E-Mail: joerg.honig(at)@netcologne.de
Datum: 06.10.2007 16.50 Uhr

Hallo Freunde und Freundinnen,

es schreibt Euch ein guter Freund von Birgit Niranjana Becker.

Vergangenen Dienstag ist Sie von uns gegangen.
Am Morgen ist sich in der stillen Phase einer Meditation ganz in Entspannung, ganz im Frieden und ganz bei sich, gegangen.

Ein wunderschöne Art zu gehen. Ohne Kampf und ohne festhalten.

Diese Wahl war für mich sehr überraschend. Sicher bin ich nicht der einzige, der davon überrascht ist.

Ich möchte Euch jetzt schreiben, dass wir eine Möglichkeit geschaffen haben am kommenden Donnerstag (den 11. Oktober) zwischen 18:00 und 20:00 an einem gedenken für unsere liebe Freundin teil zu nehmen und gemeinsam abschied zu nehmen.

Im UTA in Köln werden wir, Kanta und ich, einen Raum dafür vorbereiten.

Alle die gemeinsam Abschied nehmen wollen sind hier herzlich willkommen.

Bitte teilt auch anderen diese Nachricht mit.

Die Anschrift:
Osho UTA Institut GmbH
Venloer Str. 5-7
50672 Köln

Eine Wegbeschreibung ist unter http://www.oshouta.de zu finden.

Mir fällt es schwer in den letzten Tagen die passenden Worte für meine Gefühle zu finden.

Jetzt möchte ich nur sagen, Birgit Niranjana, Du behältst einen Platz in meinem Herzen.

Für Dich war Reisen schon immer eine große Liebe. Jetzt wünsche ich Dir eine leichte und freie Reise wohin sie Dich auch führen wird.

In Liebe Jörg

  
Liebe Niranjana, liebe Birgit,
Eingetragen von: Stefani
E-Mail: stefaniwitteborg@aol.com
Datum: 06.10.2007 10.29 Uhr


"Ich finde Kraft und Mut in mir, die ich in mir nicht erwartet hätte: Sie helfen mir, mich auf die unbekannte Seite meiner Seele zu wagen. Ich lasse mich mit der Strömung treiben und gehe am Ende mit meinem Boot an der Insel, zu der es mich geführt hat, vor Anker."
Der Zahir, Paulo Coelho.

Möge Dich diese Insel mit Wärme, Liebe und Geborgenheit empfangen. Ich wünsche Dir eine schöne Reise.

Stefani

  
Ein Engel ist bei den Engeln
Eingetragen von: Monika Schwanke
E-Mail: Monika-schwanke@web.de
Datum: 06.10.2007 08.46 Uhr

Liebe Birgit, die Zeit im Wasser, die Zeit zum lernen und Entspannen, wie oft heben wir gemeinsam diese Zeit gehabt und Du erzähltest von "unter dem Wasser sein" nun bist Du über den Wolken. Schön Dir begegnet zu sein und ich freue mich, das nun andere mit Dir sein können. Danke für Deine Begegnungen. Monika

  
Liebe Birgit,, liebe Niranjana
Eingetragen von: Ulrike Milz
E-Mail: ulrike.milz@vol.at
Datum: 05.10.2007 20.38 Uhr

Die Liebe hat sich gewandelt:
Sie ist nun unendlich zart
und doch stark,
still
und dennoch voller Lebendigkeit,
fern,
aber in jedem Augenblick gegenwärtig;
sie ist geheimnisvoll
und doch ganz klar,
rein und frei
von allen Dingen dieser Welt.
Nun ist sie daheim
in der Geborgenheit des Herzens,
im Schutze der Erinnerungen:
unantastbar,
unbesiegbar,
unverlierbar.

danke, dass ich dich kennen lernen durfte,
danke, für deine Liebe
Ulrike

  
Liebe Birgit, liebe Niranjana,
Eingetragen von: Beatrix Banik
E-Mail: b.banik@t-online.de
Datum: 05.10.2007 19.55 Uhr


es ist schwer die richtigen Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat für immer verabschiedet hat.
Dabei bist Du mir noch so Nah! Es ist als seien wir erst gestern aus dem Wasser gekommen und ich höre uns noch reden über Deinen zukünftigen Urlaub. Wir saßen beim Abschieds-Kaffee zusammen und freuten uns auf unser nächstes Wiedersehen. Du hast mich motiviert,den Schritt zur Ausbildung von Watsu zu machen und gabst mir wertvolle Tips. Ich werde Dich nie vergessen und besonders im Wasser werde ich in Gedanken und mit meinem Herzen immer bei Dir sein und weiß, dass Du ganz nah bei allen bist, die sich im Wasser so wohl fühlen wie Du. !
Danke das ich einen Teil Deines Weges mit Dir gehen durfte.

Du bist nicht mehr da,
ich werde Dir täglich begegnen und Dich grüßen,
denn Dein Lächeln, das Du schenktest,
Deine helfenden Worte und alles,
was Du für mich getan hast,
werden mich mein Leben lang begleiten.

Trixy

  
 
Seite: 1 2 [3] 4